Arbeitseinsatz KVD Werkzeuge

Lust auf ’n Bierchen mit „BeWo“?

Viele kennen das: Wenn KVD-Sitzungspräsident Bernd Wolfenstädter „Einladungen“ raushaut, kann das bedeuten, dass er Freunde und Fastnachter zu sich nach Hause am Ringstraßeneck bittet und ’ne Poolparty gibt. Mit Cocktails, Snacks und was die Küche sonst noch hergibt, wird dann einer draufgemacht. Kann bedeuten. Muss nicht. So wie heute.

Heute lädt er ein im Namen des KVD zu Arbeitseinsätzen in der Römerhalle und im Vereinszeughaus.

„Ihr wisst ja – viele Hände, schnelles Ende“, so der Herr Sitzungspräsident heute früh, „dann macht die Arbeit auch Spaß“. Und man erfährt beiläufig die eine oder andere Neuigkeit. „Natürlich wird auch wieder in geselliger Runde das ein oder andere Bierchen gezischt und nach großen Arbeitseinsätzen gemeinsam gegessen“, verspricht „BeWo“.

Wer später kommt und früher geht und nur eins, zwei Stunden Zeit hat, ist auch sehr gerne gesehen.

Alle, die sich lästigen, heimischen Hausarbeiten sonst nicht entziehen können, haben nun gleich mehrere gewichtige Gründe, in die Römerhalle oder zum KVD zu gehen und sich dort nützlich zu machen. Und in aller Ruhe ein Bierchen zu zischen.

Termine

  • Samstag, 21.01.2017, ab 9.30 Uhr, großer Aufbau Römerhalle (Bühne und Saaldekoration)
  • Mittwoch, 22.02.2017, ab 18.00 Uhr, Umbau Römerhalle (für Äla-Nacht, Bühne und Saal stellen)
  • Mittwoch, 01.03.2017, ab 11.00 Uhr Abbau Römerhalle (und Transport ins Zeughaus)
  • Freitag,  03.03.2017, ab 17.00 Uhr Umbau Zeughaus (für Fastnachtsbeerdigung)
  • Montag, 06.03.2017, ab 19.00 Uhr Aufräumen Zeughaus (und dess schaffe mer aa noch – s’wär doch gelacht)
Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden: