Auslosungshinweis

„Tollitäten-Börse“ bleibt weiter spannend – Auslosung

Nach der heutigen Vorstellung des neuen Dieburger Prinzenpaares des Karnevalvereins, Günter Hüttig und Kaja Euler, hat die „Tollitäten-Börse 2017“ noch keinen Gewinner gefunden. Die Entscheidung muss daher – wie so oft – bis zur Auslosung am Rosenmontag vertagt werden. Bis dahin bleibt es weiter spannend.

Wie man sich beim Blick in die namentliche Kandidatenliste der Tollitäten-Börse oder auf der Börsenseite überzeugen kann, haben in diesem Jahr 17 Mitspieler auf Günter Hüttig (KVD-Technik, Wäkebb) als neuen Prinzen getippt. Nur zwei Rätselfreunde haben Prinzessin Kaja Euler (Damengarde) auf ihren Tippzetteln stehen.

Prinz und Prinzessin gleichzeitig hat keiner der Mitspieler erraten.

Diejenigen, die Hüttig oder Euler auf ihren Tippzetteln stehen haben, dürfen sich weiter Hoffnungen machen, in Kürze das „Goldspeicher-Gewinnpaket“ in Händen zu halten. Wem das Glück weiter treu bleibt und demnächst das Reiseköfferchen packen darf, zeigt sich bei der Auslosung, die am Rosenmontag am Rande des „Närrischen Empfangs“ in der Römerhalle vonstatten geht. Der Gewinner wird anschließend von mir benachrichtigt und darf sich hier öffentlich feiern lassen 🙂

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden: