Wie du in nur 5 Minuten hilfst, diese Netzseite noch besser zu machen

Diese Netzseite ist für Fastnachter wie dich. In den letzten Wochen hast du dich hier informiert. Unzählige Stunden stecke ich Jahr für Jahr in die Seiten. Wenn du möchtest, dass die Inhalte noch besser werden, lies weiter und schreibe mir.

Die fastnachtslose Zeit gibt’s in Dieburg nicht. Höchstens die fastnachtsarme Zeit. Ehe die anbricht und die Besucherzahlen auf meiner Netzseite nach und nach zurückgehen, hier noch ein paar Infos im Schnelldurchgang.

Die Besucherzahl hat am Fastnachtsonntag erstmals die 3000er Marke geknackt. Genau 3029 Fastnachtsfreunde haben sich an diesem einen Tag hier hereingeklickt und in erster Linie nach dem neuen Prinzenpaar Ausschau gehalten. Auch ein letzter Blick in die Tollitäten-Börse war am Sonntag gefragt. Mal ehrlich: etwas anderes interessiert Dibboijer Fastnachter an diesem Tag nicht. 😉

Tollitäten-Börse

Die „Prinzenbörse“ war auch in dieser Saison wieder ein Besuchermagnet. Über 5000 Mal haben neugierige Fastnachter in 14 Tagen Spieldauer auf die Börsenseite mit den getippten Namen geklickt, davon alleine 900 am letzten Spieltag, dem Samstag. Erraten hat das Prinzenpaar, also Prinz und Prinzessin gleichzeitig, in diesem Jahr niemand. 11 Spieler haben jedoch ein Name, Prinz oder Prinzessin, erraten. Der Gewinn wurde daher per Auslosung vergeben.

Herzlichen Dank an den Spielsponsor, die Officepoint-Company Marketing (Groß-Umstadt) mit Stephan Grimm. Schön, dass du bei der Aktion wieder dabei gewesen bist. Gleiches gilt für Foto&Kreativ-Design mit Martina und Claus Heinz (Dieburg), die für die attraktive Aufmachung des Gewinns gesorgt haben. 🙂 Nächstes Jahr stellen wir gemeinsam wieder etwas auf die Beine. 🙂

Kartenbörse

In diesem Jahr war die Börse für KVD-Sitzungskarten wieder im Angebot. Sie wurde rege genutzt und hat etlichen Nutzern bei ihrer Kartensuche bzw. dem Verkauf geholfen. Diese Einrichtung ist daher auch 2019 wieder geplant.

Umfragen? Her mit Vorschlägen!

In den Wochen direkt vor Fastnacht habe ich zum zweiten Mal Online-Umfragen durchgeführt. Sei es zu Themen wie einem „Ü70-Seniorenprinzenpaar“, der Bewertung der neuen „Fastnachtsschlager 2018“ oder der „Teilnahme an den Umzügen“ – solche Dinge werden von meinen Lesern fleißig genutzt. „Ich finde es interessant, mal zu sehen, wie lange die Leute schon bei den Umzügen mitlaufen, ich hätte nicht gedacht, dass viele schon soooo lange dabei sind“, hat mir ein Fastnachter zu dieser Umfrage gesagt.

Umfragen möchte ich im nächsten Jahr wieder anbieten – zu unterhaltsamen Themen oder auch Dingen, die Fastnachter beschäftigen und auf den Nägeln brennen. Schauen wir mal, was sich bis 2019 aufdrängt. Her mit deinen Vorschlägen!

Gewinnaktionen – Raten, Schätzen, Hirn verbiegen

In dieser Saison gab’s „Verzehrgutscheine“ für Straßenfastnachter zu gewinnen, gesponsert von „Schumanns Scheune“ mit Steffen Acker und seinen Mannen sowie von „Joe“ Jakobs „Safter-Kneipe“. Ihnen allen ein dickes Dankeschön 🙂

2019 soll es, neben der Tollitäten-Börse, wieder Gewinnaktionen in der Fastnachtszeit geben. Fotorätsel, Schätzspiel, Gewinnfrage – etwas in der Art halt, womit du dir das Hirn verbiegen kannst. Ideen habe ich mehr als genug. Auch der eine oder andere Sponsor hockt schon mit im Boot. Weitere Unterstützer, die etwas für die Fastnachtsfreunde springen lassen wollen, dürfen sich gerne bei mir melden.

Fastnachtskrimi-Buchaktion

Die im Mai letzten Jahres begonnene Aktion in Sachen fastnachtliche Krimis hat Halbzeit. 10 von 20 Schmökern haben die Krimileser (auf dem Foto von Januar bei der Buchausstellung in der Dieburger Stadtbibliothek zu sehen) bereits vorgestellt, der Rest folgt bis Dezember. Dann ist diese Aktion beendet.

2019 ist die Kampagne sehr lang: 115 Tage

Die nächste Kampagne ist fast drei Wochen länger als dieses Mal: genau 115 Tage – länger geht es kaum. Die drei tollen Tage davon stehen dann vom 3. bis 6.3.2019 im Kalender. Für alle, die noch weiter in die Zukunft blicken wollen: Die Liste mit den Fastnachtsterminen bis 2030 gibt dir Auskunft.

Der 11.11.2018 ist übrigens ein Sonntag. Einige ganz ungeduldige Fastnachter zerbrechen sich jetzt schon die Köpfe, „wie das dann mit der Äla-Meile ist“. Ich hab‘ mich beim KVD schlaugemacht: Am 11.11. findet um 11.11 Uhr die offizielle Eröffnungszeremonie auf dem Dalles statt, das übliche Tamtam. Und am Samstag danach, am 17.11., findet die „Äla-Meile“ statt. Weitere Veranstaltungstermine werden noch festgelegt.

Doch lange vorher, vom 1. bis 3.6.2018, steht das „Moartfest“ des KVD auf dem Marktplatz an. Darüber wirst du hier zu gegebener Zeit informiert.

Nimm dir 5 Minuten und schreibe mir jetzt!

Neue Ideen, Verbesserungsvorschläge und Meinungen sind jederzeit willkommen. Denn sie helfen mit, diese Netzseite noch unterhaltsamer, noch informativer und noch besser zu machen.

Auch wenn ich schon Ideen für die nächsten Monate bzw. die Kampagne 2019 auf dem „Whiteboard“ stehen habe, bin ich an deinen Themenvorschlägen interessiert. Was möchtest du künftig bei mir lesen? Worüber möchtest du mehr erfahren? Lasse es mich wissen.

Nimm dir jetzt einen Moment Zeit und schreibe mir unter info@dibborsch.de oder nutze die nachfolgende Kontaktmöglichkeit.  Ich bin auf deine Nachricht gespannt. Jede Zuschrift wird beantwortet.

Bleib närrisch. Und bleib mir gewogen.

Berti Grimm

Datenschutzhinweis
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklärst du dich damit einverstanden, dass deine Daten zur Bearbeitung deines Anliegens verwendet werden. Deine Daten werden verschlüsselt über meinen Provider per E-Mail an mich weitergeleitet und nach Beantwortung gelöscht. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt. Du kannst deine Einwilligung zur Datenerhebung und Datennutzung jederzeit durch eine Nachricht an mich widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden deine Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest du in der Datenschutzerklärung.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden: